Geschätzte Lesezeit: 3 - 5 Minuten (814 Wörter)

Am 26.09..2020 ist es wieder soweit: Der JoomlaDay Deutschland findet statt! Leider nicht wie geplant in Bad Hersfeld, denn die Corona-Krise lässt ein Treffen in Fleisch und Blut nicht zu. Stattdessen wird die Veranstaltung in diesem Jahr online abgehalten. Das Programm wird auf dem offiziellen YouTube-Kanal von J and Beyond e.V. live gestreamt und kann kostenlos angeschaut werden.

Der JoomlaDay findet damit bereits zum 13. Mal statt und zum 2. Mal bin ich an der Organisation und dem Marketing rund um das Event beteiligt. Ich hoffe sehr, dass das Online-Format gut ankommt und wir das JoomlaDay-Feeling zu allen Interessierten nach Hause bringen können.

Das Programm ist auf jeden Fall spannend und vielseitig. Nach der offiziellen Begrüßung und einer Ansprache durch Elisa Foltyn starten die Expertenvorträge. In der Regel finden immer drei Vorträge zeitgleich statt, weshalb drei verschiedene Live-Streams vorbereitet wurden.

Die diesjährigen Themen:

SEO mit Joomla! – Das Potenzial des CMS komplett ausschöpfen: In diesem Beitrag von Marcel Stein wird das Thema Suchmaschinenoptimierung transparenter gemacht und gezeigt, welche Strategien mit Joomla! umgesetzt werden können.

Workflow für Backups: David Jardin geht auf das automatische Sichern von Backups in verschiedenen Clouds ein und vergleicht die Preise, Möglichkeiten und Sicherheitsaspekte.

Quo vadis Website neueste Entwicklungen bei den rechtlichen Anforderungen an Websites: Als Rechtsanwalt und Experte für Rechtsicherheit erklärt Ronald Kandelhard, was die aktuellen rechtlichen Vorgaben für Webseiten sind.

Marketing Automation für Joomla mit Mautic Open Source: Ekke Guembel bietet eine Einführung in Marketing Automation und die perfekte Integration in Joomla!.

Joomla Berechtigungen für einen Verein: In diesem Vortrag zeigt Peer Luks anhand eines Beispiels auf, wie man effektiv die Berechtigungen für einen Verein einstellt und worauf man darüber hinaus als Verein bei der Joomla!-Nutzung achten sollte.

Cookies:  Niels Nübel beschäftigt sich eingehend mit dem Thema Cookies und klärt beispielsweise die Fragen „Wann sind Cookies unbedingt erforderlich und einwilligungsfrei?“ und „Wie muss ein Cookie-Banner aussehen?“.

Background Tracking mit Matomo: Bei diesem Vortrag von Joachim Nickel dreht sich alles um das Besucher-Tracking auf Webseiten und den Unterschied zwischen Javascript- und Background-Tracking.

Nimm die Welle - Overrides immer und überall: Sigrid Gramlinger bietet einen Überblick über Overrides und geht darauf ein, wie der Joomla-Standard aussieht, sowie welche Erweiterungen, Template Frameworks, Online-Shops, usw. sich an das Override-System halten.

Joomla 3.10:  Tobias Zulauf ist Relaese Lead von Joomla! 3.10 und wird ein Update zum Relase geben sowie erzählen, was in diesem erhalten sein wird.

Joomla 4 Beta: In diesem Beitrag  wird Benjamin Trenkle über die Joomla 4 Beta sprechen.

YOOtheme Pro 2.0:  Stefan Wendhausen wird mit seinen Zuschauern, eine kleine Webseite mit dem PageBuilder YOOtheme Pro 2.0 bauen.

Content-Security-Policy und andere HTTP-Header in Joomla: Tobias Zulauf zeigt Tools die in Joomla 4 um die bestehenden HTTP Header gebaut wurden und wie diese genutzt werden können, um die eigene Webseiten abzusichern.

SVG: Erstellen von und umwandeln in SVG-Dateien: In diesem Vortag geht Kiki Schülling auf die Grundlagen von SVG-Grafiken ein und stellt SVG-Masken vor.

SEO OffPage: Linkbuilding: Anna Pianka bietet eine Einführung in das Thema Linkaufbau und nennt Möglichkeiten und Beispiele, wie man gute Links zu seiner Webseite erhalten kann.

Joomla Erweiterungen selber schreiben: Viktor Vogel erklärt in dieser Session, wie man eigene Joomla Erweiterungen programmieren und bereits bestehende anpassen kann.

Fit & Produktiv im Homeoffice: In diesem Vortrag bietet Alexander Metzler Tipps und Tricks für die produktive Arbeit im Homeoffice und erklärt, wie man dabei fit bleibt.

Suche vs. Suchindex: Hannes Papenberg beschäftigt sich mit dem Unterschied von Suche und Suchindex.

Rotkreuz Template:  Marc-Oliver Wildmann hat mit seinem Team und ausschließlich dem Joomla-Core das Webseitensystem des Deutschen Roten Kreuzes für einen DRK Kreisverband und seine 8 Ortsvereine umgesetzt. Dieses Projekt stellt er in seinem Vortrag vor.

Workflow:  In diesem Beitrag beleuchtet Benjamin Trenkle das Thema Workflow.

Projekt Relaunch: Sigrid Gramlinger geht auf Stolpersteine und Lösungsmöglichkeiten beim Webseiten-Relaunch ein.

Im Anschluss an die Expertenvorträge wird auch in diesem Jahr natürlich der J!Otto verliehen. Die fachkundige Jury hat Gewinner für insgesamt vier verschiedene Kategorien bestimmt.

Ohne die großzügigen Spenden und Sponsoren GL Versicherungsmakler, hosting.de, Mittwald, ReDim und Plesk wäre es uns nicht möglich, eine solche Veranstaltung auf die Beine zu stellen. Außerdem freuen wir uns, ABAKUS Internet Marketing in diesem Jahr als Medienpartner mit dabei zu haben. Die SEO Agentur gehört zu den Pionieren der Suchmaschinenoptimierung in Deutschland und ist auf SEO für Joomla! spezialisiert. Das Unternehmen ist außerdem für das ABAKUS Forum und das SEO-Tool Center SEO DIVER bekannt.

Es sind nun nur noch wenige Tage zum JoomlaDay 2020 und die Vorfreude steigt! Wir sind außerdem gespannt, was die Zukunft für uns alle bereithält. Es ist gut möglich, dass der JoomlaDay im nächsten Jahr ebenfalls online stattfinden wird. Wir hoffen aber natürlich auf ein Wiedersehen in „Echt“.